Vorarlberg Sommer 2013

Am 29. Juli sind Meri, Alexander und Ella gemeinsam mit Oma von Wien nach Vorarlberg gefahren – mit dem Zug. Alexander wollte schon immer einmal ganz weit mit dem Zug fahren, nur war er ein wenig angeschlagen und hat einen Teil der Reise verschlafen. In Wien hatte es mehr als 30°C, als der Zug abgefahren ist, in Vorarlberg 15°C und es regnete…
Die ersten paar Tage haben die 3 dann in Höchst bei der „anderen Oma“ verbracht, im Garten Erdbeeren gesammelt und Besuche bei der Lustenauer Verwandtschaft gemacht. Alexander hatte zwischendurch auch ein wenig Fieber, baden stand daher nicht auf dem Programm.
Am 1. August ist dann Thomas mit dem Auto von Wien nach Vorarlberg gefahren (mit einem Abstecher übers Mühlviertel – eine kleine Wanderung, die ich ziemlich unterschätzt habe, musste noch sein). Am nächsten Tag sind wir alle zu Oma und Opa nach Bregenz umgesiedelt. Am Programm standen Lego spielen, Auto spielen, Ausflüge (Oberbildstein und Hochälpele mit den Omas und Opa) und Besuche bei Freunden und Verwandten. Daneben haben wir versucht, der Hitze so gut es geht, zu entfliehen – im Schatten im Garten, im Planschbecken. Alexander hat auch seinen ersten Segeltörn hinter sich gebracht und Opa beim Rasenmähen im Garten geholfen.
Nach 2 Wochen in Vorarlberg sind wir dann alle mit dem Auto wieder in den Osten gefahren, doch das ist eine andere Geschichte…

Werbeanzeigen
Veröffentlicht unter Uncategorized | Kommentar hinterlassen

Who’s that?

image

Bild | Veröffentlicht am von | Kommentar hinterlassen

Bäh.

image

Bild | Veröffentlicht am von | Kommentar hinterlassen

Wikinger und König. Viking and King.

image

Bild | Veröffentlicht am von | 1 Kommentar

Prettiest girl in town? Or the devil in disguise?

SONY DSC

Bild | Veröffentlicht am von | Kommentar hinterlassen

Und wieder einmal ein paar neue Fotos…

Neue Fotos vom Mai 2013 gibt es hier zu sehen.

Alexander und Ella geht es bestens – bis auf einige Eifersüchteleien von Alexander (der seine Schwester eigentlich schon sehr gern mag, aber es nicht so gerne sieht wenn Papa sich mit Ella beschäftigt). Alexander kann sich seine Hose schon fast ganz selber anziehen (beim Hochziehen über die Windel klemmt es dann zwar), des Pyjamas kann er sich schon ganz selber entledigen. Überhaupt ist es lustig, leicht bekleidet in der Wohnung herumzurennen. Und eine große Hilfe ist Alexander natürlich auch, wenn es darum geht, Blumen zu gießen, Kuchen zu backen oder zu grillen.

Ella hat mittlerweile 2 1/2 Zähne und versucht überall aufzustehen. Und wenn sie dann einmal steht, ist es lustig, einfach los zu lassen. Gegessen wird schon wie eine Große, d.h., kaum Babybrei und lieber Nudeln, Kartoffeln und Brot.

Pictures from May 2013 can be found here.
Both kids are doing well – Alexander is the big brother who likes his little sister (unless daddy is doing something with her). Ella has two and a half teeth and is quite mobile now, standing up wherever she can. Funny little kids.

Veröffentlicht unter Uncategorized | Kommentar hinterlassen

Kleiner kranker Mann.

image

Bild | Veröffentlicht am von | Kommentar hinterlassen